Willkommen

Das Wappen der BruderschaftSt. Sebastianus
und
Afra 
Köln von 2012 e.V.

Deutschlands erste schwul-les-bi-sche Schützenbruderschaft

Allerdings sind wir NICHT NUR für Lesben und Schwule offen. Es kann jeder Mitglied werden, der sich für das Schützenwesen interessiert. Wir sind seit 2012 ein fester Bestandteil des Kölner Schützenwesens.

Als Schützenverein fühlen wir uns den traditionellen Werten des Schützenwesens, aber auch der toleranten und mannigfaltigen Gesellschaft verpflichtet. Mitglieder aller religiösen, weltanschaulichen und sexuellen Orientierung sind hier willkommen. Wir sind sowol tragender Teil  schwul-lesbischen Szene in Köln als auch mit den Schützenvereinen Kölns und des Umlands eng verbunden. Genau so wie mit dem Stadtverband, sowie mit internationalen Schützenvereinen und  -gesellschaften.

Unsere wichtigsten Themen sind die Integration, Fürsorge und Verteidigung von Benachteiligten, die Förderung von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen  u.a. aus der schwul-les-bischen Szene, sowie die Stärkung und Wiederanerkennung der Grundwerte des Schützenwesens in der Gesellschaft und der Community.

Als weiterhin am stärksten wachsende Bruderschaft in Köln haben wir konkrete Ziele, die wir verfolgen und auch teilweise schon umgesetzt haben. (Eigenes Schützenhaus / Schulz), eigene Standarte, etc

Wir freuen uns auf Euch!

Dirk Bachhausen
1. Brudermeister

QRCode_NewBlack_490x100

Schirmherrin unserer Bruderschaft ist die Bürgermeisterin von Köln: Elfi Scho-Antwerpes

Mitglied im Stadtverband Kölner Schützen von 1901 e.V. und im Rheinischen Schützenbund shuuz-spendenbutton-600x134Noch keiin Mitglied im Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften